Wunschleistungen (IGEL)

 



Diagnostik


Spezialgebiete


Wunschleistungen (IGEL)


 

 


Abklärung des Schlaganfallrisikos

Leistung:

  • Anamnese und neurologische Untersuchung
  • Farbduplexsonographie der Halsarterien
  • Dopplersonographie der Hirnarterien
  • Beratung
  • Befundbericht


Konzentrations- und Merkfähigkeitsstörungen

Leistung:

  • Anamnese und neurologische/psychiatrische Untersuchung
  • Ruhe-Elektroenzephalogramm (EEG)
  • Farbduplexsonographie der Halsarterien
    Neuropsychologische Tests u.a. zur Merkfähigkeit (Demtect, Uhrentest, MMST) ggf. auch Depressions- und Schlaffragebogen
  • Beratung
  • Befundbericht


Laborauswahl

  • z.B. Ausschluss von Vitaminmangel


Spezielle Therapieverfahren in der Neurologie

  • Botulinum-Toxin-Therapie

Wie werden IGEL abgerechnet?

Die Abrechnung folgt der Gebührenordnung für Ärzte in der jeweils aktuellen Fassung. Über die genauen Kosten erfolgt ebenso eine Beratung im Vorfeld, wie über die möglichen Alternativen, sofern vorhanden. Sie bekommen eine detaillierte Rechnung nach Leistungserbringung, welche sofort zur Zahlung fällig ist. Da es sich um diagnostische und/oder therapeutische Leistungen handelt, wird auf die Rechnung keine Umsatzsteuer erhoben.

Es entstehen Ihnen keine Nachteile, wenn Sie IGEL nicht wahrnehmen!

Die IGEL stellen ein reines Service-Angebot dar. Sie dürfen sich gern unverbindlich informieren. IGEL werden Ihnen nicht aufgenötigt.